Berichte 2017

Altjahresschießen Altmünster - Pinsdorf - 30. 12. 17

 

Witterungsbedingt musste das diesjährige Altjahresschießen in die Halle Pinsdorf verlegt werden. Je 4 Mannschaften der Vereine spielten in 2 Runden ( 8 Spiele ) um den Gesamtsieg. Der Sieg ging verdient an die Freunde vom ASKÖ Pinsdorf mit 43:21 Punkten. Nachher gab es im GH Hocheck des traditionelle  "Krenfleichessen". 

  


6x6 Kehren Abendmeisterschaft Bezirk 7

Die interne Trainingsmeisterschaft vom Bezirk 7 wurde im Herbst auf Platz 2 in der Oberliga beendet.

 

Aktuelle Tabelle

 


25. Marktmeisterschaft - 8. 10. 2017

 

15 Mannschaften traten zur 25. Marktmeisterschaft an. Wetterbedingt musste die Austragung in die Halle des ASKÖ Pinsdorf verlegt werden. Marktmeister wurde das Team von Basisloga 1 mit den Spielern Roman "Zalu" Zaludev, Andi Grasböck, Michael und Stefan Hirantner.

2. ESV Winkl

Walter Spiesberger, Walter Pesendorfer, Alois Pesendorfer, Franz Grasberger

3. Segelclub Altmünster

Hermann Lobmayr, Georg Bammer, Helmut Pillinger, Harald Jany

( Bei der Siegerehrung wurde  ein Ansuchen  an die Frau Bürgermeister gestellt, dass die Wasserfeldsiedlung in Marktmeistersiedlung umbenannt wird ! :)

 

Fotos von der Marktmeisterschaft hier

 

5. in Bad Aussee - 6. 10. 2017

 

Etwas entäuschend war das Ergebnis beim letzten Turnier auf Sommerbelag im Jahr 2017. Nur der spätere Sieger ESV Bad Mitterndorf hat souverän agiert, Platze 2 - 5 waren bis zum Schluß stark umkämpft. Unsere Chancen auf ein gutes Ergebnis konnten wir in den letzten beiden Spielen nicht nutzen, schlußendlich der letzte Platz. Es gibt also noch genug "Luft" nach oben ......

Heinz Wiesmayr, Andreas Grasböck, Karl Gaigg und Stefan Hirantner

 

 

Internes Duo - Turnier am Dienstag 10. Oktober 2017

Auslosung 17:30 / Beginn 18:00

 

Es ist erstmals ein internes Duo-Turnier geplant.

  • Startberechtigt sind alle SSV Mitglieder 
  • Meisterschaftsspieler sind gesetzt
  • Mannschaften werden gelost. 

Teilnehmer bitte in Liste beim SSV eintragen

 

5. in der Gruppe bei LM Ü60 - 23. 9. 2017

 

Nur ein Sieg hat zum Finaleinzug gefehlt. Trotzdem ein schöner Erfolg beim ersten Antreten bei einer Landesmeisterschaft Ü60.

Josef Wiesmayr, Johann Derflinger, Harald Jany und Helmut Pillinger

 

 

Vereinsmeisterschaft 17. 9. 2017

 

Rege Teilnahme bei der Vereinsmeisterschaft. Auf Grund der wirdrigen Wetterverhältnisse , haben wir uns entschlossen, 5 Mannschaften mit 6 Schützen zu bilden. Wie immer wurden die Mannschaften gelost. Alle waren mit Eifer dabei und versuchten das Beste zu geben.

Mit knappen Vorsprung gelang Rudolf Wiesinger, Franz Riener, Rudolf Krenn, Reinhard Weindlmayr, Thomas Huber und "Preußen" Lutz Rösgen der Sieg.

Nach der Meisterschaft gab es - bei Speis und Trank - noch ein geselliges Beisammensein, wo man den ein oder anderen Schuß noch analysierte.

 

Weitere Fotos hier

 

 

5. Rang beim ESV Seewalchen - 16. 9. 2017

 

Ausgeglichene Bilanz beim Turnier in Seewalchen mit 12:12 Punkten. Ein Sieg hat auf Rang 2 gefehlt.

Stefan Hirantner, Walter Prüwasser, Dieter Auinger und Franz Riener. 

 

 

Aufstieg in die Landesmeisterschaft - 13.9.2017

 

Erst in den letzten Kehren wurde die Ü60 Meisterschaft in Gmunden entschieden. Unsere Routiniers behielten die Nerven und gewannen das letzte Spiel mit 27:5 und wurden auf Grund der besten Quote Bezirksmeister 2017.

Josef Wiesmayr, Johann Derflinger, Harald Jany und Helmut Pillinger.

Wir wünschen viel Erfolg bei der LM in Esternberg.

9. Rang im Finale beim SV Hernstein NÖ

 

Mit guter Leistung in der Vorrunde, gelang der Aufstieg in das Finale beim Pechercup 2017. Im stark besetzten Finalturnier agierte man etwas glücklos und so wurde es nur Rang 9.

Stefan Hirantner, Josef Wiesmayr, Walter Prüwasser und Karl Gaigg.

 

 

 

2. Platz beim Turnier des TSV Frankenburg - 24. 8. 2017

 

Mit einem lachenden und weinenden Auge beendete man das Turnier in Frankenburg. Zwar war es mit Abstand beste Mannschaftsleistung bei den Turnieren im Sommer 2017,  jedoch vergab man in den letzten Kehren im letzten Spiel noch den Turniersieg. Hinter ASKÖ Dürnau belegte man punktegleich den 2. Rang.

Team: Josef Wiesmayr, Walter Prüwasser, Karl Gaigg und Stefan Hirantner

 

Vereinsmeisterschaft und Vereinsfest am Sonntag 17. September 2017

 

Für Sonntag den 17. September ist die Vereinsmeisterschaft geplant. Nach der Meisterschaft ca. 12 Uhr sind die SSV Mitglieder mit Ehepartner und Kindern zum "Vereinsfest" herzlichst eingeladen. Gemütliches Beisammensein, für Essen, Trinken und Unterhaltung ist gesorgt. Für Kinder Straßenkreiden, Malbögen, Kinderstöcke ...

 

VM   Meldung: 08:30 Uhr                   Beginn: 09:00 Uhr

 

3. Rang beim SK Kammer - 17. 8. 2017

 

Eine wesentliche Leistungssteigerung gegenüber der letzten Turniere war deutlich zu erkennen. Es fehlten nur wenige Stockpunkte auf den zweiten Rang.

Team: Josef Wiesmayr, Dieter Auinger, Karl Gaigg und Stefan Hirantner

 

11. 8. 2017 - ATSV Lenzing

 

Wir kommen einfach bei den "Sommerspielen 2017" noch nicht in Schwung. Wieder Rang 4, ein Sieg fehlte zum 2. Platz.

Resumee: Derzeit sind die Leistungen nicht konstant, aber mit mehr Training sollten wir wieder bessere Ergebnisse liefern können.

Team: Josef Wiesmayr, Walter Prüwasser, Michael und Stefan Hirantner

 

9. 8. 2017 - TSV St. Konrad

 

Kollektive mäßige Leistung beim Sommerturnier in St. Konard, so reichte es schließlich nur zu Rang 4.

Team: Franz Riener, Karl Gaigg, Josef Wiesmayr und Stefan Hirantner

 

Patz 10 und 7 bei Stocksporttagen in Seeboden 

 

Auftakt mit hochsommerlichen Temperaturen war das Trioturnier am Donnerstag auf der Anlage in Seeboden. Bei dieser extremen Witterung wurde es immer "zäher" und es ging dann auch bei vielen anderen Stocksportlern an die körperliche Substanz. Bei solchen Bedingungen, fragt man sich, ob das schon noch der richtig Sport ist :)

Am Samstag, beim Herrenturnier, waren die Bedingungen perfekt. Wir erreichten hier den 7. Rang

Teilnahmer: Moar Charly Gaigg, Josef Wiesmayr, Friedrich Dautinger und Stefan Hirantner 


6 x 6 Trainingsmeisterschaft Bezirk 7 2016/17 mit Rang 6 abgeschlossen

 

2 ausgeglichene Saisonen mit je 11 Punkten ergaben Rang 6 in der Oberliga bei der Abendmeisterschaft.


Rege Teilnahme beim Training

 

Speziell unsere "Rookies" sind eifrig bei der Sache. Es gelingt zwar nicht immer alles, aber man erkennt schon große Fortschritte.

 " Übung macht den Meister"


Klassenerhalt in der Oberliga leichtfertig vergeben - 13. 5. 2017

 

Leider wurde das gesteckte Ziel - Klassenerhalt - klar verfehlt. Dabei hatte man in den ersten 7 Spielen gute Leistung bezeigt und war klar in der oberen Tabellenhälfte platziert. Jedoch in der zweiten Hälfte der Meisterschaft kam der Einbruch. Es wurden Spiele verloren, wo man klar in Führung lag. Umstellungen in der Mannschaft, bedingt auch durch Verletzung von Stefan Hirantner, halfen in dieser Situation nichts mehr. Es hat dann auch die Konzentration und der letzte Wille gefehlt das gesteckte Ziel noch zu erreichen, schade !

 

Rudolf Krenn, Walter Prüwasser, Karl Gaigg, Friedrich Dautinger und Stefan Hirantner

 

Aufstieg in Oberliga geschafft - 29. 4. 2017

 

Nach längerer Durstrecke ist der Aufstieg in die OL geschafft. In den letzten Jahren mit den Platzen 3 und 4 wurde dieses Ziel immer kanpp verpasst, jedoch Samstag wurden wir Meister in der Region ! Es war ein spannender Spielverlauf bis zur letzten Runde, aber unser Team behielt auch im letzten Spiel die Nerven.

In der Oberliga am 13. Mai in Asten ist das große Ziel - Klassenerhalt ! 

Moar Rudolf Krenn, Stefan Hirantner, Walter Prüwasser und Charly Gaigg.


Makellose Leistung beim Turnier in Neukirchen - alle Spiele gewonnen !  21. 4. 2017

 

Der erste Turniersieg für unsere Newcomer Franz Riener und  Michael Hirantner. Mit Walter Prüwasser und Stefan Hirantner wurde das Punktemaximum mit Quote 3,204 erreicht ! Vor allem Franz und Michael muss man für die tolle Leistung gratulieren.  

 


 

17. 4. 2017 - ASKÖ Bad Ischl

 2. Rang - Friedrich Dautinger, Karl Gaigg, Stefan Hirantner und Helmut Pillinger


7./8. 4. 2017 - ESV Oedt

 

3. Rang in der Vorrunde und 4. Platz im B-Finale beim 24. Zach Gedenkturnier in der Steiermark beim ESV Oedt. Aus Zeitgründen wurde auf das Antreten im A-Finale verzichtet und daher am B-Finale teilgenommen. Leider konnte die Chancen bei den letzten 2 Bahnenspielen nicht genutzt werden. Karl Gaigg, Walter Prüwasser, Stefan Hirantner und "Gastspieler Christian Gumpl".


5. 4. 2017 - ASKÖ Gmunden

 

Zunehmend bessere Leistungen zeigten Roman Zadko-Zaludjev, Andreas Grasböck, Franz Riener, Michael Hirantner   beim Turnier in Gmunden. In der Rückrunde gelangen 2 Siege, 2 Spiele wurden knapp verloren.  Geradezu perfekt gelangen einige "Wuzler" und  "Untersteller". Letzten Endes fehlte nur 1 Punkt zum Platz 3. ( Rang 5 ). Zweifelsohne war dies eine wesentliche Steigerung gegenüber der letzten Bewerbe.

 


1. 4. 2017 - ESV Laakirchen

 

Das war etwas zu wenig, nur Rang 6 beim Frühjahrsturnier in Laakirchen. Einige Spiele, wo man schon klar in Führung lag, wurden durch unnötige Fehler noch aus der Hand gegeben. Erstmals mit Moar Charly Gaigg, Walter Prüwasser, Helmut Pillinger und Stefan Hirantner.


31. 3. 2017 - Herren Bezirksmeisterschaft

 

Zu nervös agierte das junge Team des SSV Altmünster beim erstes Antreten bei einer Meisterschaft. Andreas Grasböck, Auinger Dieter, Michael Hirantner, Roman Zadko-Zaludev, Richard Jany erreichten den 10. Platz. Aber Kopf hoch, mit konsequenten Training und mehr Spielpraxis werden sich die ersten Erfolge einstellen.


29. 3. 2017 - Herren Ü50 Bezirksmeisterschaft

 

Platz 4 bei Herren Ü50 Bezirksmeisterschaft in Pinsdorf.

 

Teilgenommen mit Harald Jany, Helmut Pillinger, Karl Gaigg, Stefan Hirantner


Dieter Auinger, Rene Stamberg, Michael Hirantner, Andreas Grasböck
Dieter Auinger, Rene Stamberg, Michael Hirantner, Andreas Grasböck

18. 3. 2017 - ASKÖ Pinsdorf

 

Tapfer durchgehalten haben unsere jungen Stocksportler beim ersten Antreten bei einem Turnier ( Dauer 6 Stunden ! ). Es reichte zwar nur zum letzten Platz von 15 Mannschaften, aber Andreas Grasböck, Michael Hirantner, Rene Stamberg und Dieter Auinger versuchten viel, jedoch gelang es nicht so, wie es im Training funktionierte.  Von den anderen Teams kamen positive Reaktionen und wünschten dem jungen Team viel Erfolg für die Zukunft beim Stocksport.

Ein Anfang war gemacht ......

 


10. 3. 2017 - ASKÖ Pregarten

 

Mit ausgeglichener Bilanz ( 10:10 Punkte 6. Platz 11 Mannschaften) beendeten wir die erste Turnierteilnahme zum Saisonauftakt beim ASKÖ Pregarten.

 

Teilgenommen mit Rudolf Krenn, Walter Prüwasser, Karl Gaigg, Stefan Hirantner


Berichtearchiv hier ---> Archiv